Domain Link
Sieh diesen Link
Die Spielerin
Die Spielerin (2010)
Bewertet: 6,2

Polina Severing, eine schöne Frau Mitte der 50er Jahre: geschieden, fröhlich und solidarisch. Nachts findet er einen Fremden in seinem Bett, als er in ein nobles Hotel in Hamburg zurückkehrt. Friedrich Mühlbichler, Rechtsanwalt für Handelsrecht Mitte der fünfziger Jahre. Er entschuldigt sich für die so genannte Verwirrung und verlässt den Raum. Zwei flirten miteinander auf dem Frühstückstisch. Zu einem späteren Zeitpunkt kommt Friedrich Polina mit seinem Buchhalter zusammen, verschwindet dann aber aus der Mitte.

Die Filmgeschichte basiert auf Fjodor Dostojewskis Roman "Der Schauspieler" und Hannelore Elsner in der Hauptrolle.

Drama
74
0
Sie können diese Filme auch mögen:
Ich und Du
Gute Reise Kuro
Wild Tales: Jeder dreht mal durch!
A Single Shot
Anna Nicole - Leben und Tod eines Playmates
Kaptn Oskar
Todesursache - Agent Orange
Die Pee-Wees - Rivalen auf dem Eis
Ali & Nino - Weil Liebe keine Grenzen kennt
The Offering